fbpx

Spielplan Theater, Comedy, Kleinkunst, Lesungen, Partys und Konzerte Hannover

Als iCal-Datei herunterladen
Die Bösen Schwestern "VERFLIXT und nachGELACHT"
Freitag, 4. September 2020 - Leibniz Theater

böse schwestern_NACHGELACHT01 Kopie.jpg

"VERFLIXT und nachGELACHT"

Lieder für den Frieden!

 

Buch, Regie & Musikalische Arrangements:  Adrian Anders
Produktion:  theaterDIE  BöSEN SCHWESTERN

 

Komm ein bisschen mit nach Fäkalien!

Wie geht man um mit Populismus und rechter Angstmacherei? Wo ist der Weg zwischen aufrechtem Gang und persönlicher Bereicherung? Undwem kann man noch glauben? Der AFD? Der BILD? Anita Palmerova,ihres Zeichens Chansonette und Weltstar aus Ungarn? Die hat sich ja gerade vom ungarischen Geheimdienst einkaufen lassen. Um Europa zu retten! Oder die Demokratie? Oder beides??

Nur eine lässt sich nicht so einfach vom unverhofften Karriereglück im Altenheim überzeugen: Anitas beste und einzige Freundin Magda Anderson. Sie ist zwar "nur" Hausfrau und Mutter, aber sie weiß, wann etwas zum Himmel stinkt.

Außerdem: was führt Gula Schtopf, der Chef des ungarischen Geheimdienstes, im Schilde? Und wieso soll Magda ihre Freundin zwar auf ihrer Europa-Tournee begleiten - aber NICHT auf der Gitarre?!

Ob Ronan Keating, Bee Gees, Freddy Quinn oder Elvis Presley - nichts, was Anita und Magda nicht im Paket hätten und mit Begeisterung zum Besten gäben.

Wie alle "BöSE SCHWESTERN"-Programme brachial komisch, pädagogisch wertvoll und zutiefst anrührend! 2 Stunden Spaß mit Gitarre, Tamburin und Eierlikör.

Heute schon mal nachgelacht?

Einlass: 19h
Beginn: 20h
Eintritt: 25,90 /21,90 (erm.)
Ticket-URL TICKETS